Korruptionsermittlung

Um Korruption aufzudecken, bedienen sich Unternehmen und der Staat häufig externer, privater Dienstleistungsunternehmen.

Private Korruptionsermittlung erfolgt insbesondere durch sog. Forensic Services

Forensic Services

Forensic-Services stellen Dienstleistungen privater Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirmen und grosser Anwaltskanzleien für Wirtschaft und Staat dar. Zweck ist die Verhinderung, Aufdeckung sowie Unterstützung der rechtlichen Aufarbeitung von Wirtschaftsdelikten, Geldwäscherei und Korruption.

Vorteile

  • Zusätzliches Know-how dank multidisziplinärem Teameinsatz
  • Internationale Ermittlungen dank internationalem Netzwerk
  • Keine Öffentlichkeit = Diskretion!
  • Anwaltsgeheimnis mit Zeugnisverweigerungsrecht (gilt aber nicht für Revisoren und Forensiker!)
  • Anwälte und Forensiker haben keine generelle Anzeigepflicht

Nachteile

  • Keine Anordnung von Zwangsmassnahmen möglich
  • Untersuchte können zur Zusammenarbeit nur motiviert, jedoch nicht dazu gezwungen werden
  • Hohe Kosten für den Auftraggeber

Risiken

Zivilrechtliche Risiken

Strafrechtliche Risiken

Strafrechtliche Risiken können insofern bestehen, als sich die Beauftragten bei Ihren Ermittlungen nach den folgenden Delikten strafbar machen könnten:

Drucken / Weiterempfehlen: